Nehmt Ukemi ernst: Es lohnt sich / Take ukemi seriously: it will help you a lot

DE:

Wer hat das damals nicht gedacht? „Aufwärmen mit Ukemi?! Schon wieder? Warum?“ oder „Uff, das wird anstrengend, schnell hinter mich bringen!“.

Nun, ich gehörte auch dazu. Ich wollte, dass das richtige Training los geht. Das war schon der erste Fehler, denn das Training ging dort bereits los! Unabhängig davon, dass Ukemi auch im normalen Leben mal hilfreich sein kann, ist es zumindest für das Training später überaus hilfreich. Nicht nur, dass man Verletzungen vorbeugen kann, wenn man ordentlich fallen kann. Positiver Effekt ist noch, dass man im Training und bei Seminaren gerne als Uke genommen wird, weil man ordentlich fallen kann. Es klingt teilweise masochistisch, aber ich freue mich jedes Mal, wenn ich etwas als Versuchsobjekt genommen werde. Warum? Weil man aus erster Hand versteht/fühlt, warum die Technik funktioniert, so dass man sie leichter umsetzen kann. 

Hier ein Beispiel von einem Vorabendtraining mit Norman Smithers, als ich das Glück hatte ihn 2014 in Hamburg begrüßen zu können. Ich war von Donnerstag bis Samstag Uke… und ich war froh, dass ich Ukemi einigermaßen drauf habe.

Also: Trainiert Ukemi, es lohnt sich wirklich

ENG:

Who didn’t think that back then? „Warming up with ukemi?! Again? Why?“ or „Whew, this is going to be exhausting, get it over with quickly!“.

Well, I was one of them, too. I wanted the real training to start. That was already the first mistake, because the training already started there! Regardless of the fact that ukemi can be helpful in normal life sometimes, it is at least for the training later exceedingly helpful. Not only that you can prevent injuries if you can fall properly. Another positive effect is that in training and seminars you are gladly taken as uke, because you can fall properly. It sounds partly masochistic, but I am happy every time I am taken as a test object. Why? Because you understand/felt first hand why the technique works, so you can implement it more easily.

Here’s an example from a pre-training with Norman Smithers when I was lucky enough to welcome him to Hamburg in 2014. I was uke from Thursday to Saturday…. And I was happy to have Ukemi reasonably on it.

So: train Ukemi, it’s really worth it.

Norman Smithers: Bujinkan Kouryuu Dojo in Huddersfield, England.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.